Auf der Suche nach dem optimalsten Geldautomaten

01. Okt 2009

Neulich suchte ich mal wieder einen Geldautomat meiner Bank bzw. einer Bank, die mit meiner kooperiert. In München ist das wohl nur die “Münchner Bank”. Da ich zur Zeit mit dem Fahrrad unterwegs bin, konnte ich nicht ohne Umweg auf “meinen” üblichen Automaten zurückgreifen, der im Zwischengeschoss der U-Bahnhaltestelle Sendlinger Tor steht.

Wie finde ich jetzt also den “optimalen” Automaten.

Versuchen wir erst mal die Geldautomatensuche der Münchner Bank. Man kann eine Adresse eingeben und es wird einem eine Liste von mehreren Bankautomaten mit Distanz angezeigt. Durch Anklicken der Adresse landet man auf einer Karte, in der dann allerdings nur dieser eine Automat angezeigt wird, anstatt das komplette Suchergebniss darzustellen.

Mein Problem ist sozusagen dass ich statt einem einzelnen Punkt, eine ganze Route eingeben können müsste.

Eigentlich möchte man so etwas ja mit OpenStreetMap machen. Die Daten sind ja größtenteils vorhanden. (denke ich, muss man mal bei Gelegenheit abgleichen) Es wird nur ein Dienst benötigt, der darauf aufsetzt.

OpenRouteService bietet zwar auch eine POI Suche, die hat allerdings in dem Moment einfach nicht funktioniert.

Es gibt auch noch die XAPI, eine erweiterte Variante der OSM API die es einem erlaubt die Daten aus einem Bereich schon Serverseitig zu filtern. Instanzen der XAPI habe ich schnell gefunden, allerdings gibt’s anscheinend nirgends ein gutes Abfrageinterface, dass die Ergebnisse gleich wieder auf einer Karte zeigt… muss man auch mal bauen…

Kurzzeitig hab ich auch einmal bei Google Maps geschaut, allerdings ist der Suchbegriff “Münchner Bank” zu generisch. Es werden einfach alle Banken in München aufgelistet listet, was mir einfach nichts bringt.

Aber es gibt ja auch noch bei Cloudmade eine API für Suche in OpenStreetMap Daten (Cloudmade ist nen Startup, das Dienstleistungen rund um OSM für Entwickler anbietet) und nach kurzem Lesen der Doku habe ich dort auch eine passende Methode gefunden.

http://geocoding.cloudmade.com/BC9A493B41014CAABB98F0471D759707/geocoding/find/m%C3%BCnchner%20bank.js

Mit etwas Ausprobieren, bin ich dann auch auf die HTML Variante gestoßen:
http://geocoding.cloudmade.com/BC9A493B41014CAABB98F0471D759707/geocoding/find/m%C3%BCnchner%20bank.html

Meine Route hatte ich davor schon per OpenRouteService herausgesucht und es stellte sich heraus, das auf der Route sogar eine Bank lag – und so war ich am Ziel – vorerst.

Meiner Meinung nach sollte die Funktion “Finde den näherten POI an meiner Route” fest in alle Web Map Dienste integriert werden, die auch für Routen mit Öffentliche Verkehrsmittel funktionieren sollte.

MfG Andi

iPhone USB Ladeadapter

04. Mär 2009

Ich habe so ein nettes Universalladeset mit das sowohl aus der Steckdose als auch im Auto über den Zigarettenanzünder 5V über eine Standard USB-Buchse zur Verfügung stellt. Mit dem beiligenden Adaptern kann ich dann so gut wie alle Geräte die ich ab und an mit mir rumschleppe laden. (Siemens und Nokia Handys, BT-GPS Empfänger usw.)

Nur das iPhone möchte nicht daran laden. Nach einem Tipp aus dem Club hab ich mal die in folgendem Eintrag beschriebene Schaltung gebaut: http://tzywen.com/modules.php?name=News&file=article&sid=696

Als Bauform habe ich ein ca. 10 cm langes Kabel gewählt. War zwar etwas Frickelei das in den Stecker zu bekommen aber es ging grade noch so:

Drei der Widerstände habe ich direkt an die Buchse angelötet, den vierten hinten quer.

Das Ding hat zwar von Zeit zu Zeit eine Wackelkontakt, aber funktioniert soweit ganz ok. Im Prinzip macht der Adapter nichts anders als zwei Spannungen auf die Datenleitungen zu legen, die dem Gerät dann sagen, dass es 500mA ziehen aus der Stromquelle ziehen kann. Mehr Details auf der oben verlinkten Seite.

Anwendugsfälle sind eben solche 5V Universalnetzteile oder Windows 2000 Rechner, an denen es sich ansonsten nicht laden lassen möchte und lieber verhungert.

MfG Andi

“Zukunft der Bildung”

06. Feb 2009

Heute mal wieder ein Video; diesesmal zum Thema “Die zweite Welle der Reform: Studierbarkeit in BA- und MA-Studiengängen und die Zukunft der Bildung”


(leider nur als Bild, da wordpress.com kein HTML mag, muss mir wohl doch noch nen Blog auf meinem eigenen Server aufsetzen)

http://www.podcampus.de/node/1792 via AKCM Mailingliste

Insbesondere Interessant: Die Studie zum Thema Elearning ab 32:00

Ganz nett ist auch die Verarbeitungsart des Vortrags als Video.

Ich werde bei Gelegenheit mal noch mehr zu dem Thema schreiben.

MfG Andi

Uni Podcasts WS08

27. Nov 2008

Zwar etwas spät, aber ich möchte mal wieder auf meine Uni-Podcasts für dieses Semester hinweisen:

http://uni.saerdnaer.de

Im Prinzip werden die entsprechenden Webseiten ausgelesen und daraus ein Podcasts Feed erzeugt, wodurch man sich die Übungsblätter und Folien mithilfe eines Podcatchers (wie z.b. iTunes) automatisch auf den Rechner laden lassen kann, ohne jede Woche die Vorlesungsseiten besuchen zu müssen.

Von der Technik her war es diesesmal eigentlich fast das gleiche wie immer. Bei den Info2 Dingern musste ich sogar nur die URL der alten Scripts für Info1 ändern. ;-) Probleme macht nur die GBS Downloads. Die verwenden da irgend nen PHP Script und keinen direkten Verweis auf das PDF. Dadurch mag iTunes die Dateien nicht so wirklich gern (das will irgendwie das die mit .pdf enden). Das Problem habe ich dann über eine rewrite Regel für Apache auf meinem Webserver auf den des entspechenden Lehrstuhls gelöst.

Der Quelltext befindet sich jeweils in den entsprechenden .phps Dateien.

Bei Fragen und Problemen einfach per Mail/Jabber/Twitter oder hier in den Kommentaren melden.

Projekt MVG – Teil 1

17. Nov 2008

MVG: MVG Zentrale?

A: Hallo. Ich hätte ein paar technische Fragen zu mvg-live.de. An wen müsste ich mich den da wenden?

MVG: Puh, da bin ich überfragt. Walter kennst du mvg-live.de?

A: Da kann man eine Haltestelle eingeben, und sieht dann welche Busse, U-Bahnen usw. dort abfahren…

MVG: Was wollen Sie den dazu wissen?

A: Naja, ob es da noch andere Schnittstellen als die Webansicht gibt? Und falls nicht ob sowas evtl. geplant ist?

MVG: Puh, da schreiben Sie am besten ein E-Mail an lobundtadel@mvg.swmn.de, dann können wir das an die entsprechende Abteilung weiterleiten.

A: Okay, dann werde ich das mal tun. Vielen Dank und schönen Nachmittag noch.

MVG: Wiederhören.

Stay tuned ;-)

Barcamp München 2008

19. Okt 2008

Letzes Wochenende war ich auf dem Barcamp München 2008. War eigentlich ganz nett. Viele interessante Leute vor allem recht gemischt, was man so von Chaos Veranstaltungen nicht gewöhnt ist.

Ich hab von ein paar Vorträgen Audiomitschnitte gemacht, leider aber oft vergessen die Aufnahme von Anfang an laufen zu lassen. Sobald die fertig geschnitten und aufgewertet sind, gibts hier einen Link drauf. Außerdem hab ich vor sie im Barcamp Wiki zu erwähnen.

Die Folien des sehr guten OSM-Vortrags von Peter (hätte ich nie so gut rüberbringen können) gibts auf Slideshare. Bei der Gelegenheit kann ich dann auch mal versuchen die Audiofunktionen von Slideshare zu benutzen.

Ansonsten hab ich noch einen etwas schlecht strukturierten Workshop zu Meta-Podcasts genacht, aber dazu muss ich bei Gelegenheit noch einen eigenen Blogeintrag schreiben.

Bis demnächst

Andi

Witz des Tages

23. Jun 2008

[...]

Hier eine Liste der installieren Betriebssysteme fuer Interessierte:
for i in 1 2 3 4 5 6 7 8 9 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20; do
ssh athalle$i uname -a;
done

Wobei das evtl. auch daran lag das mein Feedreader die nachfolgende Liste nicht angezeitgt hat.

via tum.info.soft

Shoutbox to Twitter Bot

15. Mai 2008

Hi,

heute mal wieder ein kleines aber evtl. fuer dich hilfreiches Script. Dieses mal geht es darum die Nachrichten einer sogenannten Shoutbox, wie sie z.B. auf der Seite meines Jugentreffs benutzt wird per SMS aufs Handy zubekommen. Ich nutze dazu einfach Twitter. Aber seht selbst:

<?php
// Created 2007 by andi@saerdnaer.de
// Licenced under GPLv2
setlocale(LC_ALL, 'de_DE@euro', 'de_DE', 'de', 'ge');

//$path = '/home/user/dir/';
$path = dirname(__FILE__);

function post_to_twitter($username, $password, $message)
{
    // The twitter API address
    $url = 'http://twitter.com/statuses/update.xml';
    // Alternative JSON version
    // $url = 'http://twitter.com/statuses/update.json';
    // Set up and execute the curl process
    $curl_handle = curl_init();
    curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_URL, "$url");
    curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_CONNECTTIMEOUT, 2);
    curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
    curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_POST, 1);
    curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_POSTFIELDS, "status=$message");
    curl_setopt($curl_handle, CURLOPT_USERPWD, "$username:$password");
    $buffer = curl_exec($curl_handle);
    curl_close($curl_handle);
    // check for success or failure
    return !empty($buffer);
}

$url = 'http://1234567.shoutbox.de/';
$twitter_username = 'nutzername';
$twitter_password = 'passwort';

$file = implode('', file($url));
$file = utf8_encode($file);
$file = preg_replace('#­<img[^>]+>#is', '', $file);
$file = preg_replace('#<a[^>]+HREF="./go/\?u=([^"]+)"[^>]+>(?:.+?)</a>#is', '\1', $file);

if ( !preg_match_all('#<table (?:.+?)<font class="SB_shoutbox">([0-9\.]+) ([0-9\.]+)</font></div><b>(.+?)</b>:<br>(.+?)<script>(?:.+?)</table>#is', $file, $regs))
    die('No entry matches!');

$i = count($regs[0])-1;
$latest_time = strtotime($regs[1][$i] . " " . $regs[2][$i]); 

$last_update_time = intval(implode('', file($path.'last_update_time')));

if ( $latest_time > $last_update_time )
{
    $fp = fopen($path.'last_update_time', 'w');
    fwrite($fp, $latest_time);
    fclose($fp);
}
else
{
    exit;
}

for ( $i = 0; $i < count($regs[0]); $i++ )
{
    $item_time = strtotime($regs[1][$i] . " " . $regs[2][$i]);
    if ( $item_time <= $last_update_time )
    {
    continue;
    }

    $item_author = $regs[3][$i];
    $item_message = $regs[4][$i];
    $item_date = date('G:i', $item_time);

    post_to_twitter($twitter_username, $twitter_password, $item_author . ' ' . $item_date . ': ' . $item_message);
}
?>

URL zur Shootbox, Twitter Username und Passwort muessen natuerlich angepasst werden. Ich lasse das Script via Cronjob alle 5 Minuten laufen.

Wiimote Hacks

28. Mär 2008

Heute bin ich über ein Video auf die Seite von Jonny Lee gestoßen, der einige nette Dinge mit der Wiimote anstellst, aber seht selbst:

Mehr Videos und vor allem die Software gibts auf http://www.cs.cmu.edu/~johnny/projects/wii/
via

Kommunalwahl 2008 im Donau-Ries

17. Feb 2008

Anbei ein paar Links zur Kommunalwahl 2008 im Donau-Ries:

Kommentare zu den einzelnen Webseiten werden demnächst noch erweitert.

Und noch ein paar allgemeine Informationen zur Kommunalwahl findet man unter http://www.statistik.bayern.de/wahlen/kommunalwahlen/:


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.