Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Auf der Suche nach dem optimalsten Geldautomaten

01. Okt 2009

Neulich suchte ich mal wieder einen Geldautomat meiner Bank bzw. einer Bank, die mit meiner kooperiert. In München ist das wohl nur die „Münchner Bank“. Da ich zur Zeit mit dem Fahrrad unterwegs bin, konnte ich nicht ohne Umweg auf „meinen“ üblichen Automaten zurückgreifen, der im Zwischengeschoss der U-Bahnhaltestelle Sendlinger Tor steht.

Wie finde ich jetzt also den „optimalen“ Automaten.

Versuchen wir erst mal die Geldautomatensuche der Münchner Bank. Man kann eine Adresse eingeben und es wird einem eine Liste von mehreren Bankautomaten mit Distanz angezeigt. Durch Anklicken der Adresse landet man auf einer Karte, in der dann allerdings nur dieser eine Automat angezeigt wird, anstatt das komplette Suchergebniss darzustellen.

Mein Problem ist sozusagen dass ich statt einem einzelnen Punkt, eine ganze Route eingeben können müsste.

Eigentlich möchte man so etwas ja mit OpenStreetMap machen. Die Daten sind ja größtenteils vorhanden. (denke ich, muss man mal bei Gelegenheit abgleichen) Es wird nur ein Dienst benötigt, der darauf aufsetzt.

OpenRouteService bietet zwar auch eine POI Suche, die hat allerdings in dem Moment einfach nicht funktioniert.

Es gibt auch noch die XAPI, eine erweiterte Variante der OSM API die es einem erlaubt die Daten aus einem Bereich schon Serverseitig zu filtern. Instanzen der XAPI habe ich schnell gefunden, allerdings gibt’s anscheinend nirgends ein gutes Abfrageinterface, dass die Ergebnisse gleich wieder auf einer Karte zeigt… muss man auch mal bauen…

Kurzzeitig hab ich auch einmal bei Google Maps geschaut, allerdings ist der Suchbegriff „Münchner Bank“ zu generisch. Es werden einfach alle Banken in München aufgelistet listet, was mir einfach nichts bringt.

Aber es gibt ja auch noch bei Cloudmade eine API für Suche in OpenStreetMap Daten (Cloudmade ist nen Startup, das Dienstleistungen rund um OSM für Entwickler anbietet) und nach kurzem Lesen der Doku habe ich dort auch eine passende Methode gefunden.

http://geocoding.cloudmade.com/BC9A493B41014CAABB98F0471D759707/geocoding/find/m%C3%BCnchner%20bank.js

Mit etwas Ausprobieren, bin ich dann auch auf die HTML Variante gestoßen:
http://geocoding.cloudmade.com/BC9A493B41014CAABB98F0471D759707/geocoding/find/m%C3%BCnchner%20bank.html

Meine Route hatte ich davor schon per OpenRouteService herausgesucht und es stellte sich heraus, das auf der Route sogar eine Bank lag – und so war ich am Ziel – vorerst.

Meiner Meinung nach sollte die Funktion „Finde den näherten POI an meiner Route“ fest in alle Web Map Dienste integriert werden, die auch für Routen mit Öffentliche Verkehrsmittel funktionieren sollte.

MfG Andi

iPhone USB Ladeadapter

04. Mrz 2009

Ich habe so ein nettes Universalladeset mit das sowohl aus der Steckdose als auch im Auto über den Zigarettenanzünder 5V über eine Standard USB-Buchse zur Verfügung stellt. Mit dem beiligenden Adaptern kann ich dann so gut wie alle Geräte die ich ab und an mit mir rumschleppe laden. (Siemens und Nokia Handys, BT-GPS Empfänger usw.)

Nur das iPhone möchte nicht daran laden. Nach einem Tipp aus dem Club hab ich mal die in folgendem Eintrag beschriebene Schaltung gebaut: http://tzywen.com/modules.php?name=News&file=article&sid=696

Als Bauform habe ich ein ca. 10 cm langes Kabel gewählt. War zwar etwas Frickelei das in den Stecker zu bekommen aber es ging grade noch so:

Drei der Widerstände habe ich direkt an die Buchse angelötet, den vierten hinten quer.

Das Ding hat zwar von Zeit zu Zeit eine Wackelkontakt, aber funktioniert soweit ganz ok. Im Prinzip macht der Adapter nichts anders als zwei Spannungen auf die Datenleitungen zu legen, die dem Gerät dann sagen, dass es 500mA ziehen aus der Stromquelle ziehen kann. Mehr Details auf der oben verlinkten Seite.

Anwendugsfälle sind eben solche 5V Universalnetzteile oder Windows 2000 Rechner, an denen es sich ansonsten nicht laden lassen möchte und lieber verhungert.

MfG Andi

Wiimote Hacks

28. Mrz 2008

Heute bin ich über ein Video auf die Seite von Jonny Lee gestoßen, der einige nette Dinge mit der Wiimote anstellst, aber seht selbst:

Mehr Videos und vor allem die Software gibts auf http://www.cs.cmu.edu/~johnny/projects/wii/
via